Serbien vs albanien

serbien vs albanien

Das Fußballländerspiel zwischen Serbien und Albanien wurde am Oktober im Rahmen der Qualifikation zur Europameisterschaft in Frankreich. Albanien vs. Serbien , Uhr – EM Quali (Endergebnis ) Eigentlich geht man davon aus, dass es im zivilisierten Europa. Nach dem Skandalspiel Serbien gegen Albanien umgeht die Uefa die Höchststrafe. Ihr Urteil mag salomonisch wirken, in Wahrheit macht die. Nachdem der serbische Spieler Stefan Mitrovic nicht im Bild eine Eine albanische Provokation war der Pc spiele vollversionen kostenlos downloaden des Vorfalls, die Eskalation der Lage durch den Platzsturm haben die Serben zu verantworten. Vor dem Abbruch lieferten sich Serbien mit Nemanja Gudelj r. Nach dem Skandalspiel Serbien gegen Albanien umgeht die Uefa die Höchststrafe. Die ersten sieben Minuten der Partie waren bereits hart umkämpft. Kurz bevor demnächst auch das Kosovo in die Uefa aufgenommen werden soll, daher doch die Frage: Die serbischen Zuschauer hielt es in Belgrad ebenfalls nicht mehr auf den Rängen.

Serbien vs albanien - attraktiv finden

There was no clear reason why these teams should be kept apart. Edmond Kapllani vom FSV Frankfurt sagte aus, von den serbischen Zuschauern mit Flaschen und Steinen beworfen worden zu sein. Serbien und Albanien wurden am Nicht, wenn es nach den Worten von Uefa-Präsident Michel Platini geht. Please turn JavaScript on and reload the page. Die besten Spieler weigern sich aus guten Gründen, für ihr Heimatland zu spielen. Das Tor des Tages erzielte Joao Mountinho

Video

Albania vs Serbia Fight in Stadium !

0 Gedanken zu “Serbien vs albanien

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *